So, jetzt wird mal nicht gemeckert (auch wenn es so nötig ist ! A.d.R.).
Ich möchte erstens meine Absicht erklären und mich zweitens nochmal bedanken
(schon wieder eben ! [s. Viele helfen ! ]).

Ach ja, im Titel links steht: „Loslassen; Leben geschieht; Fließen“. Mein erstes und bisher einziges Haiku !
Zur Vergrößerung auf das Bild klicken !

Also, das wachsende, enorme Interesse an alternativen Haushaltsmitteln freut mich.
Je mehr sich auf den Zug aufschwingen, desto besser ist es für die Umwelt. (bisher 2 492, die es sich zumindest angeschaut haben).

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, aber es sind mehr Menschen durch Übung zum Meister geworden,
als durch ursprüngliche Begabung. Doch egal zu was ihr Euch berufen fühlt, macht es aus ganzem Herzen,
denn dann macht es Spaß und was Spaß macht, wird leicht gelernt, geht leicht von der Hand !

Zitat der fantastischen Vier:
„Alles ist gut, was man gerne tut !“

Kleine Änderung:
„Alles wird gut, was man gerne tut !“

Deswegen auch mein Logo für meine Musik:
Kategorie Dj Odil !

Etwas mit vollem Herzen zu tun, heißt hier nichts anderes, als dass man z.B. eine ökologische Einstellung,
ein Rücksichtnehmen auf die Umwelt, nicht unbedingt an den Haaren (meine sind z.B. raspelkurz) oder am Strickpulli erkennt.
Es ist das Herz, das in allem den Unterschied zwischen „Können“ und „Beherrschen“ ausmacht !

Das ist ein lang vergangenes Klischée. Auch ich habe aus dem Interesse „anfangen zu wollen“,
eben mal die „Rezepte“ für die Haushaltsreiniger runtergeladen und sie einfach probiert.
Durch meine Erfahrungen (aufmerksames Beobachten eben), habe ich, wo für mich nötig, die Rezeptur geringfügig und ökologisch geändert.

Doch die meisten haben mich sofort davon überzeugt, dass man die allermeisten Inhaltsstoffe gar nicht braucht,
denn sie dienen entweder nur der Kosmetik, also dem Schein oder, im Falle von Großpackungen,
oft nur der Volumenvergrößerung (also „Verdünnung“), da es sich meistens um Konzentrate handelt.

Manche sind trotz einfachsten Mitteln so gut, dass mir die Sinnhaftigkeit teilweise gesundheitgefährdender,
auf jeden Fall aber umweltschädlicher, Zusätze nicht einleuchtet !

Nur eben, damit es dem Verbraucher sofort angenehm erscheint. Optisch, geruchlich, von der Konsistenz, von …,
um den Absatz und somit den Gewinn zu steigern.

Ich habe es ehrlich gesagt noch nie verstanden, wieso man in weit entfernten Zimmern (was’n Luxus) riechen muss,
dass man das Klo geputzt hat. Dezenter wäre einfach besser !

Ich habe sie als funktionierende Grundrezepturen gedacht: um anfangen zu können, um sofort eine Idee umsetzen zu können,
um es möglichst einfach zu machen.
Ich weiß wie mühsam es ist, erstmal auf weitere Recherchen angewiesen zu sein. Da gehen eben die besten Vorsätze den Bach runter ! 😉

Deswegen freut es mich kolossal, dass die Kurve der Aufrufe bisher so aussieht:

Wow, ist das klein, also am Ende stehen unglaubliche 5 258 Aufrufe. Das sind bisher 1 248 mehr, als letzten Monat.
Dazu fällt mir nur eins ein. Ein Song, den es mit diesem Sound nur hier gibt (und auf meinem Sender eben !).

Ich hoffe, dass so viele wie möglich die Gelegenheit nutzen und von ihrer Seite her, in ihrem Umfeld tun, was nötig ist.
Nur ein „massenhaftes“ Umdenken und eine Änderung unseres Verhaltens, kann die Industrie zur Vernunft bringen.

Wenn sie ihre Macht zur Rettung des Planeten einsetzt und zur Einhaltung der Menschenrechte, dann geht es mit Riesenschritten voran ! Doch dafür müssen immer mehr ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen und Verantwortung für all ihr Handeln übernehmen
(Stichwort Geisteswissenschaften/ Bildung !!!).

„Zwingen“ wir sie, indem wir nicht mehr „mitspielen“ !

Es ist einiges ausgearbeitet, um loslegen zu können. Auch ich mache weiter und werde mich weiterhin bremsen,
denn das ist noch lange nicht Vollgas, höchstens Standgas ! 😉

Ich persönlich habe nichts als die innere Befriedigung darüber, dass es viele gibt die etwas tun wollen, die anfangen wollen,
die loslegen wollen, die einfach nicht mehr alles hinnehmen wollen.

Es sind auf meiner Webseite keine Fallen, keine Werbung oder „Clickbaits“ versteckt.
Doch hoffe ich auf „Kollateralschäden“ in der Art, das sich manche*r auf Entdeckungsreise begibt, die Downloads, meine Memes
u/o meine Musik entdeckt und mal ausprobiert, bzw. zuhört !

Ach und die Downloads sollen, wie alles hier, eine Hilfe sein, sollen helfend zur Seite stehen Krisen zu bewältigen,
denn genau daraus sind sie teilweise entstanden.
Ich hoffe, sie halfen nicht nur mir !

Keep on going !

Is Odil

Ein Spruch über ein starkes Gefühl der Zuneigung:

„Wer niemanden liebt,
mache sich darauf gefasst,

von niemandem
geliebt zu werden.“

(Epiktet)

Dieser Content ist urheberrechtlich geschützt.